direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Publications Prof. Hartmut Ehrig (TFS)

Konzeption und Entwicklung eines UML-basierten Funktionsblockmodells für den objektorientierten Steuerungsentwurf
Zitatschlüssel BKEW03
Autor Braatz, A. and Klein, M. and Ehrig, H. and Westkämper, E.
Buchtitel Tagungsband Entwicklung und Betrieb komplexer Automatisierungssysteme EKA 2003
Seiten 15
Jahr 2003
ISSN ISBN 3-9803363-7-9
Organisation Institut für Regelungs- und Automatisierungstechnik TU Braunschweig
Zusammenfassung Das Modell des Funktionsblocks ist als Begriffsmodell verstanden der zentrale Ansatz zum Entwurf von Steuerungen in Automatisierungssystemen. Um die UML methodisch zur Entwicklung von Automatisierungssystemen nutzen zu können, ist die Abbildung dieses Begriffsmodells auf die Entwurfstechniken der UML und die Entwicklung eines allgemeinen Softwarekomponenten-Begriffes notwendig. Im Rahmen der Abbildung werden UML-Subsysteme und Klassendiagramme zur statischen Beschreibung sowie UML-Zustands- und UML-Aktivitätsdiagramme zur dynamischen Beschreibung eingesetzt.
Download Bibtex Eintrag

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe